Beim Bodenlegen sucht man ständig nach seinem Werkzeug. Mit dem Werkzeugtaschen Gurtsystem von Nicole Ulsch entfällt das gänzlich. Alles Werkzeug hat seinen Platz und kann auch im Knien entnommen und zurückgesteckt werden.

Wo ist mein Zollstock und der Bleistift? Die Prämisse beim Bodenlegen

"Kannst Du mal kurz den Zollstock bringen der bei der Säge liegt.... und den Bleistift???"

Das ruft er als er mit dem Dehnfugenprofil um die Ecke wetzt.

 

Bild mit Einhandwinkelsäge, Bleistift, Zollstock

 

Ja, er müsste selbst nochmal zurück gehen, wenn nicht ich auch noch da wäre.
Also laufe ich danach.

Schaue und suche wo die Sachen geblieben sind.
Bücke mich und gehe zu ihm und übergebe die Kleinwerkzeuge.

Laufen - Suchen - Bücken
Zeit - Kraft - Nerven

DIE Schlagworte des Gurtsystem.
MEINE Schlagworte!!!

Das alles kennst Du!
Nun.
Passiert das einmal am Tag ist es nicht weiter schlimm.

Aber es geschieht

  • JedenTag
  • Mehrmals
  • Das ganze lange Jahr über

Was das Zeit, Kraft und Nerven kostet kannst Du kaum umreißen.

Lies dazu mehr in diesem Artikel. Es ist ein Augenöffner!

Es ist auch noch nie jemandem sauer aufgestoßen,
weil man es SCHON IMMER so gemacht hat!!!

Es besteht überhaupt kein Problembewusstsein!

Das ist für mich mittlerweile undenkbar.
Wenn Du immer, oder sehr oft, alleine arbeitest wie ich in meiner Selbständigkeit, dann interessiert es Dich wohl wie oft Du nach verlegtem Werkzeug läufst.

Jetzt könntest Du sagen, dann soll er doch den Bleistift und den Zollstock in die Hose packen wenn er das Dehnfugenprofil zugesägt hat.

Und da kommt die Krucks!!!

Das geht nur, wenn er dazu aufsteht.

Er bekommt weder Bleistift noch Zollstock in die Zollstocktasche der Arbeitshose wenn er kniet.

Und bei ihm kommt auch noch dazu, dass er Linkshänder ist.

Das bedeutet, er nimmt seine Werkzeuge mit seiner "starken" Hand, der Linken die Werkzeuge auf und muss dann um sich herum fassen um diese in die Zollstocktasche, die auf der rechten Seite angenäht ist, abzulegen!


Aber dazu mehr in diesem Blog-Artikel.

Und das ist der Moment wo wir alle das Werkzeug ablegen, verlegen, liegen lassen.

 

Wir üben immer wieder Tätigkeiten OHNE das Gurtsystem zu machen.

Und dabei fallen eben genau solche Momente auf.

Wir arbeiten, wie hier bei Bodenbelags Arbeiten, mit nur wenigen Taschen aus dem Vollsortiment von Practica Cingulis das Werkzeugtaschen-Gurtsystem.

Hier siehst Du Achim wie er seinen Bleistift zurücksteckt.

 

Er trägt bei dieser Arbeit die

  • Innovative Messertasche
  • Zollstock/Scherentasche
  • Allrounder-Tasche

So hat er immer alles für den Moment benötigte Werkzeug griffbereit, da die Taschen immer senkreckt und passgenau für unser Werkzeug sind.

Er trägt sie links, da er Linkshänder ist, das Ganze ist natürlich auch rechts anzuordnen.

Das Klicksystem macht den Taschenwechsel in wenigen Sekunden möglich.

Wenn Du mehr über das Werkzeugtaschen-Gurtsystem wissen möchtest, trage Dich bitte in den Emailverteiler ein. 
Via Mail erfährst Du noch mehr zum Gurtsystem, zu mir und weiteren interessanten Tools, um die Effizienz in Deinem Handwerk zu steigern.

Bist Du schon jetzt überzeugt, dann sichere Dir sofort Dein Vollsortiment.

Eine exakte Video-Anleitung, in der ich Dir Schritt-für-Schritt erkläre wie Du das Gurtsystem anlegst und auch bei den verschiedensten Tätigkeiten bestückst, kommt nach dem Kauf automatisch per Mail.

Fragen oder Anregungen kannst Du mir gerne per Mail jederzeit senden.

Es grüßt Dich herzlichst 

Nicole

Malermeisterin und
Erfinderin von PRACTICA CINGULIS
das Werkzeugtaschen-Gurtsystem

Zurück zum Blog